Advanced Open Water Diver Tauchkurs
Beschreibung
Kursort Theoretischer Unterricht Im Submariner Schulungsraum
Heidelberger Landstraße 283c
64297 Darmstadt - Eberstadt
  Schwimmbadunterricht Samstags (sofern erforderlich)
  Freiwassertauchgänge In verschiedenen Seen der Umgebung. Für geschlossene Gruppen und bei Privatunterricht Kursort nach Vereinbarung, auf Wunsch auch im Ausland!
Kursgebühr

Advanced Open Water Diver
Advanced Open Water Diver Dry
Advanced Open Water mit Nitrox (Aufschlag auf die obigen Varianten.)
(Teilnehmer, die über eine eigene vollständige Tauchausrüstung, mit Ausnahme von Flasche + Blei + UW-Lampe, verfügen können € 25,- in Abzug bringen).

€ 279,00
€ 329,00
€ 109,00

Enthaltene Leistungen (Kurs, komplett)

Advanced Open Water Diver
Theoretischer und praktischer Unterricht; eigenes Lehrbuch incl. Arbeitstafel in Deutsch (PADI "Adventures in Diving"), Schwimmbadeintritt, Flaschenfüllungen, Freiwassertauchgänge; Leih-Tauchausrüstung (wie OWD Kurs exclusive ABC Ausrüstung), zusätzlich "Chem. Light´s", U/W Lampe, Tauchermesser, Unterrichtsmaterial, Prüfungsgebühren, Ausweis (PIC Gold Card )

Advanced Open Water Diver Dry
Während der kalten Jahreszeit führen wir diesen Kurs im Trockentauchanzug durch (ein Tauchgang kann für einen evtl. späteren Trockentauch-Spezialkurs angerechnet werden).
Um diesen Kurs durchführen zu können ist eine zusätzliche Trainingseinheit mit dem Trockentauchanzug im Schwimmbad erforderlich. Im Kurspreis ist diese zusätzliche Trainingseinheit und die Leihgebühr für den Trockentauchanzug während des Kurses enthalten. Sonstige Leistungen wie Advanced Open Water Diver Kurs.

Advanced Open Water Diver Nitrox
Zusätzlich zu den obigen Varianten können Sie das Advanced Progamm auch mit Nitrox durchführen um in der Zukunft mit den Vorteilen von Nitrox zu tauchen. Hierbei erhalten Sie außer den Leistungen aus den oben geschilderten Varianten zusätzlich eine fundierte Ausbildung zur Planung von Nitroxtauchgängen inkl Gasanalyse. Ferner erhalten Sie das Lehrbuch (PADI „Enriched AIR Diver“) und das Brevet des Enriched AIR Specialty Diver. Nach Wunsch können Tauchgänge mit Nitrox durchgeführt werden - Die hierfür benötigte Ausrüstung kann, gegen Aufpreis, zur Verfügung gestellt werden.

Übernachtung
Ortsfremden kann auf Wunsch eine Unterkunft in verschiedenen Preiskategorien vermittelt werden.
Voraussetzungen
PADI Open Water Diver oder äquivalentes Brevet, gute Gesundheit – ggf. tauchsportärztliches Attest (max. 1 Jahr alt), 3 Passfotos. Mindestalter: 12 Jahre (bei der Nitroxoption mind. 15 Jahre); Bei Minderjährigen ist die schriftliche Einwilligung des Erziehungsberechtigten erforderlich.
Kursdauer
Advanced Open Water Diver Kurs:
Advanced Open Water Diver Dry:
Advanced Open Water Nitrox:
ca. 20 Stunden, incl. Einschreibetermin und ein komplettes Wochenende.
ca. 25 Stunden, incl. zusätzlicher Schwimmbadlektion.
ca. 5 Stunden zuzüglich zu den obigen Optionen.
Kursinhalt

Der PADI Advanced Open Water Kurs besteht aus jeweils 5 Modulen in Theorie und Freiwassertauchgängen sowie einer Schwimmbadlektion zur Überprüfung der Tauchfertigkeiten*. (zuzüglich einer Pool-Lektion zur Einführung in das Trockentauchen beim Advanced Open Water Dry Kurs)
Bei Teilnahme am Advanced Open Water Nitrox erhalten sie zusätzlich ca. 5 Stunden Theorie über die Planung von Nitroxtauchgängen.
* (Diese Schwimmbadlektion ist nur für Teilnehmer, die nicht innerhalb der letzten 6 Monaten bei Submariner “tauchaktiv” waren, erforderlich).

Modul I a Underwater Naturalist: Einführung in die Unterwasserwelt, Wechselwirkung zwischen Mensch und Unterwasser- lebewesen und der Schutz der Unterwasserwelt
oder    
Modul I b Bergseetauchen Einführung in die Planung von Bergseetauchgängen (nur in Messinghausen)
oder    
Modul I c Trockentauchen:
(nur bei AOW Dry)
Unterschiede zwischen Nass- und Trockentauchanzügen, verschiedene Typen und Merkmale von Trockentauchanzügen und deren Funktion, Pflege und Wartung
oder    
Modul I d Nitrox Tauchgang
(nur bei AOW inkl. Nitrox)
Gasanalyse und Berechnung der max. Einsatztiefe, Planung des Tauchgangs,
Berechnung der O2 Belastung
Modul II Unterwasser Navigation: Schätzen von Entfernungen, Natürliche Navigation, Verwendung von U/W Mustern
und Kompass-Navigation
Modul III Nachttauchen: Ausrüstung für das Nachttauchen, Lichtsysteme, Planung von Nachttauchgängen,
Stress beim Nachttauchen sowie dessen Vermeidung und Techniken des Nachttauchens
Modul IV Tieftauchen: Definition und Grenzen, Ausrüstung für das Tieftauchen, Techniken des Tieftauchens,
Auswirkungen von Stickstoffnarkose und Dekompressionskrankheit und Wiederholung
der Tauchtabellen
Modul V Suchen und leichtes Bergen: Die Organisation der U/W Suche, Suchmuster, Befestigungstechniken und das Heben
von Objekten
   
 
   
Termine finden Sie hier
Komplette Information Als PDF Datei Advanced Open Water Diver Kurs (31kb)
  zurück zur Kursübersicht