Divemaster Kurs
Beschreibung
Kursort Theoretischer Unterricht Im Submariner Schulungsraum
Heidelberger Landstraße 283c
64297 Darmstadt - Eberstadt
Samstags 16:15 Uhr
  Schwimmbadunterricht Samstags 13:00 Uhr
  Freiwassertauchgänge In verschiedenen Seen der Umgebung. Für geschlossene Gruppen und bei Privatunterricht Kursort nach Vereinbarung, auf Wunsch auch im Ausland!
Kursgebühr

PADI Divemaster Kurs

€ 599,-

 

Enthaltene Leistungen (Kurs, komplett)
Theoretischer und praktischer Unterricht, Flaschenfüllungen, Leihgebühr für Tauchgerät, Schwimmbadeintritt.
Komplette Leihausrüstung kann für die gesamte Kursdauer gegen eine Gebühr von € 200,00 ausgeliehen werden.
Übernachtung
Ortsfremden kann auf Wunsch eine Unterkunft in verschiedenen Preiskategorien vermittelt werden.
Voraussetzungen

Der Teilnehmer muß als PADI Open Water Diver, Advanced Open Water Diver und Rescue Diver (oder der entsprechenden Äquivalenz) brevetiert sein;
über einen Nachweis einer tauchsportärztlichen Untersuchung, die bei Kursabschluss nicht älter als 12 Monate sein darf, verfügen;
sowie mind. 20 geloggte Tauchgänge nachweisen.
(als Zertifikationsvoraussetzung benötigt man 60 TG)
Das Mindestalter ist 18 Jahre.

Kursdauer
mind. 50 Stunden, an mind. 4 kompletten verlängerten Wochenenden (jeweils Freitagabends, Samstags und Sonntags ganztägig und Montagabends)
Kursinhalt

Die PADI Divemaster Stufe ist der erste Schritt zum Aufstieg in eine leitende Position innerhalb des PADI Systems.
Diese Stufe beschreibt eine Person die:

  • über Tauchfertigkeiten auf sehr hohem Niveau verfügt
  • Kenntnisse der Tauchtheorie auf Instructor-Niveau besitzt
  • eine spezielle Ausbildung absolviert hat, wie man einem Tauchlehrer während der Ausbildung assistiert
  • in der Lage ist, Verantwortung für das Wohlergehen anderer Taucher zu übernehmen

Die Ziele der Ausbildung zum PADI Divemaster sind:

  1. Den Kandidaten zu befähigen, Sporttauchaktivitäten zu organisieren, durchzuführen, zu betreuen und zu überwachen, sowohl von Land, als auch vom Boot aus.
  2. Den Kandidaten zu befähigen, einem PADI Tauchlehrer als Ausbildungsassistent effektiv zu assistieren.
  3. Die theoretischen Kenntnisse des Kandidaten auf ein Niveau zu bringen, welches ihn befähigt, Tauchlehrer zu werden.
  4. Den Kandidaten zur Teilnahme an der Ausbildung zum Tauchlehrer vorzubereiten.

Als zertifizierter PADI Divemaster ist man aktives Mitglied bei PADI und muß einen entsprechenden Versicherungsschutz nachweisen um im aktiven Status zu assistieren oder auszubilden.
Aktive, versicherte Divemaster sind außerdem berechtigt PADI Schnorcheltaucherkurse (Skin Diver) durchzuführen und zu brevetieren; PADI-Orientierungstauchgänge (Discover Local Diving Programm) durchzuführen; PADI-Auffrischungskurse (Scuba Review Progamm) für zertifizierte Taucher zu veranstalten und Folgetauchgänge mit Teilnehmern des PADI-Discover Scuba Diving Programms durchzuführen.

Der Divemaster Kurs besteht aus 3 Modulen:

Modul I Schwimm- und Tauchfertigkeiten
Modul II Theorieausbildung
Modul III Praxisausbildung
Termine finden Sie hier
Komplette Information Als PDF Datei Divemaster Kurs (36kb)
  zurück zur Kursübersicht