Rescue Diver Tauchkurs
Beschreibung
Kursort Theoretischer Unterricht Im Submariner Schulungsraum
Heidelberger Landstraße 283c
64297 Darmstadt - Eberstadt
Samstags 16:15 Uhr
  Schwimmbadunterricht Samstags 13:00 Uhr
  Freiwassertauchgänge In verschiedenen Seen der Umgebung. Für geschlossene Gruppen und bei Privatunterricht Kursort nach Vereinbarung, auf Wunsch auch im Ausland!
Kursgebühr

PADI Rescue Diver Kurs

(Teilnehmer, die über eine eigene vollständige
Tauchausrüstung, mit Ausnahme von Flasche und
Blei verfügen können € 25,- in Abzug bringen)

€ 339,00
Enthaltene Leistungen (Kurs, komplett)
  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • eigenes Lehrbuch (PADI Rescue Diver Manual in Deutsch)
  • PADI Rescue Diver Video
  • PADI Unfallmanagement Arbeitstafel
  • Schwimmbadeintritt
  • Freiwassertauchgänge
  • Flaschenfüllungen
  • Prüfungsgebühren
  • Taucherausweis (PADI PIC Gold-Card)
  • Ausrüstungstransport bei Ausfahrten.
  • Leih-Tauchausrüstung bestehend aus:
    Neopren-Anzug (in allen gängigen Größen); Tarierjacket mit Inflator; Lungenautomat; Octopus; Finimeter; Kompass; Tiefenmesser; Pressluftflasche; Blei; Bleigurt.
Übernachtung
Ortsfremden kann auf Wunsch eine Unterkunft in verschiedenen Preiskategorien vermittelt werden.
Voraussetzungen
  • PADI (Junior) Advanced Open Water Diver oder äquivalentes Brevet.
  • Gute Gesundheit ggf. tauchsportärztliches Zeugnis nicht älter als ein Jahr.
  • Anerkannte Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung oder PADI Emergncy First Response Kurs (nicht älter als 24 Monate)
  • Mindestalter 12 Jahre
    (Kursteilnehmer, die im Verlauf des Kurses das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben schließen die Ausbildung mit dem Junior-Rescue Diver Zertifikat ab)
Kursdauer
ca. 30 Stunden, entspricht Einschreibeabend und 2 Wochenenden
Kursinhalt

Der PADI Rescue Diver Kurs besteht aus einem Schwimmbadtauchgang zur Überprüfung der Tauchfertigkeiten*, fünf Modulen Theorie und fünf Modulen Praxis mit zwölf Freiwasserübungen.
* (nur für Teilnehmer, die nicht innerhalb der letzten 6 Monaten bei Submariner tauchaktiv waren)

Modul I

Theorie


Freiwasser-Training

Einführung und Kursüberblick, Selbstrettung
und Taucherstress

Hilfeleistung von Wasser und von Land aus, Hilfe für einen in Panik geratenen Taucher (Übung 1, 2, 3 & 4)

Modul II

Theorie


Freiwasser-Training

Erste Hilfe für Taucher (Ausrüstung und Verfahren)

Maßnahmen bei Vermissen eines Tauchers, Bergen eines bewusstlosen Tauchers (Übung 5 & 6)

Modul III

Theorie


Freiwasser-Training

Notfall Management (Bereitschaft und Unfall-
Management)

Künstliche Beatmung und Ablegen der Ausrüstung während der Beatmung (Übung 7)

Modul IV

Theorie


Freiwasser-Training

Überlegungen zur Ausrüstung (übliche Probleme und Lösungen)

Fortsetzung der Beatmung im Wasser, Ausstiege aus dem Wasser und Erste-Hilfe-Maßnahmen bei druckbedingten Verletzungen (Übung 8, 9 & 10)

Modul V

Theorie

Freiwasser-Training

Wiederholungen und schriftliche Prüfung

Tauchunfall-Simulationen (Übung 11 & 12)

Termine finden Sie hier
Komplette Information Als PDF Datei Rescue Diver Kurs (25kb)
  zurück zur Kursübersicht